0

Der Duft der Blumen bei Nacht

Wer möchte nicht einmal eine Nacht in einem Museum verbringen? Leila Slimani hat dies getan. Auf Einladung ihrer Lektorin verbringt Leila Slimani eine Nacht in der Punta della Dogana, einem Museum für zeitgenössische Kunst in Venedig. Als ehemaliges Zollgebäude der Serenissima, ist es von jeher ein Ort, an dem Orient und Okzident sich begegnen und der so zum Sinnbild von Slimanis eigener Geschichte wird.

Sie erzählt fesselnd von ihrer eigenen Familie, ihren marokkanischen Wurzeln, ihren Zweifeln als Schriftstellerin und lässt immer wieder tolle Informationen über die Kunstwerke und Gemälde des Museums einfließen. Wer die Bücher von Florian Illies, 1913 und Liebe in Zeiten des Hasses, mochte, kommt hier auf jeden Fall auf seine Kosten.

Dieses Buch ist eine absolute Leseempfehlung!

Roman
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783630876870
20,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb