Baby Blues 2020 (Spiralbindung)

Maße(B/H): 24 x 46 cm, Familienplaner, fünfspaltig, Baby Blues
ISBN/EAN: 9783830377511
Sprache: Deutsch
Umfang: 14 S.
Format (T/L/B): 0.4 x 46 x 23.9 cm
Lesealter: Lesealter: 9-99 J.
Einband: Spiralbindung
11,99 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Familienwahnsinn im neuen Format Die kunterbunten Comic-Strips von "Baby Blues" sind seit Jahren beliebt, denn den Autoren Rick Kirkmann und Jerry Scott gelingt es jedes Mal auf's Neue, den alltäglichen Irrsinn innerhalb der Familie mit viel Witz in Szene zu setzen. Gemeinsam entwerfen sie urkomische Situationen, in denen das Chaos regiert. Dadurch ist der "Baby Blues Familienplaner 2020" nicht nur ein Must-have für die eigene Familie, sondern auch eine tolle Geschenkidee für Freunde, die Zuhause ihren eigenen Familienwahnsinn erleben und mit viel Humor bewältigen wollen!   Praktische Alltagshilfe mit Spaß-Garantie Dieser Familienplaner bringt Ordnung ins Familienchaos! Mit fünf Spalten bleibt für jedes Familienmitglied viel Platz, um Termine oder Geburtstage einzutragen. Dabei sorgen die monatlich lustigen Comic-Strips auf jeder Seite außerdem für Spaß - und Lachen wirkt bekanntermaßen entspannend. Die humorvollen Illustrationen auf jedem Monatsblatt sind zusätzliche, lustige Hingucker. Der Kalender enthält eine Übersicht der Ferientermine und Feiertage, sowie einen coolen Stundenplan, um auch den Schulalltag zu bezwingen. Dieser lustige Familienplaner bietet: Monatsübersicht mit fünf Spalten bunte ComicStrips zum Familienleben inkl. Ferientermine und Feiertage Stundenplan Format 24 x 46 cm
Jerry Scott, 1955 in Indiana geboren, lebt mit seiner Familie in Malibu (Kalifornien). Schon 1970 zeichnete der US Amerikaner für verschiedene Zeitschriften. Fast zehn Jahre lang produzierte er die Texte und Bilder für den Zeitungscomic Nancy. Zusammen mit Rick Kirkman erschuf er die Comic-Serie Baby Blues, bei der Scott bis heute textet und Kirkman zeichnet. Seit 1997 arbeitet er zusammen mit Jim Borgman an der erfolgreichen Comic-Serie Zits. Kirkman und Scott wissen, wovon sie sprechen: Seit 1990 produzieren die beiden Familienväter unermüdlich neues Material für Baby Blues und verarbeiten dabei nicht zuletzt eigene Erfahrungen. 1995 wurde die Serie, die auch in Buchformerschienen ist, von der National Cartoonist Society als bester Comic-Strip ausgezeichnet. Im Jahr 2000 erhielt Baby Blues eine Nominierung für den Max und Moritz-Preis in der Kategorie "Bester Internationaler Comic-Strip". Die Serie von Pulitzer- und Reubenpreisträger Jim Borgman und Star-Cartoonist Jerry Scott gewann seit ihrer ersten Veröffentlichung im Jahr 1997 in Rekordzeit eine riesige Fangemeinde. Praktisch aus dem Stand wurde sie in über 1100 Zeitungen weltweit veröffentlicht, inzwischen erreicht die Serie täglich 200 Millionen Leser in über 1500 Zeitungen. Zits gewann verschiedene internationale Comic-Awards, darunter den Max und Moritz-Preis 2002 als bester internationaler Comic-Strip. Neun Bücher sind bisher im Lappan-Verlag erschienen.
Bringt Ordnung ins Familienchaos!