0

Mord ist eine Wissenschaft

Was schon Agatha Christie über Rechtsmedizin wusste

Auch erhältlich als:
18,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783426303009
Sprache: Deutsch
Umfang: 432 S., 25 Illustr.
Einband: Paperback

Beschreibung

Für alle Fans von Agatha Christie und für alle True Crime-Leser*innen: Carla Valentine, die englische Forensik-Expertin klärt in dieser kompetenten Enzyklopädie der forensischen Methoden auf über Blutspuren und Fingerabdruck, über Giftmord und Obduktion. Lesestoff für alle, die an True Crime und englischer Kriminalliteratur interessiert sind. Viele Kinder lasen Enid Blyton oder Beatrix Potter - Carla Valentine war von klein auf verrückt nach Agatha Christie und rätselte mit, wer wohl der Mörder war. Diese frühe Faszination ließ Carla Valentine Forensik studieren, in Leichenhallen und in pathologischen Instituten arbeiten, doch von Agatha Christie ließ sie nie ab. Agatha Christie benutzte den Begriff "Forensik" noch nicht wie wir, doch auch sie beschreibt in ihren Krimis mit ihrer fachkundigen Beobachtung und viel Einfallsreichtum die Wendungen und Verwicklungen der einzelnen Fälle und überführt geschickt jeden einzelnen Mörder. Agatha Christie war eine Pionierin der forensischen Wissenschaft, und Carla Valentine beleuchtet in MORD IST EINE WISSENSCHAFT das gesamte Wissen einer der beliebtesten Autorinnen der Weltliteratur. Für die Millionen Fans von Agatha Christie und von ihren Ermittlern Miss Marple und Hercule Poirot. Kapitelweise Analyse von Mordfällen, Erläuterung der Mordarten, Hinweise zur Aufklärung und Beschreibung der forensischen Methoden, die schon von Agatha Christie verwendet wurden, tabellarische Zusammenfassung der einzelnen Krimis und der jeweils dort geschilderten Mordmethoden. Sorgfältige Recherche, fundierte Kenntnisse, Insider-Tipps und ein unterhaltsamer Text machen dieses Buch zu einem Lesevergnügen und einem Muss für alle True-Crime-Fans.

Autorenportrait

Carla Valentine studierte forensische Wissenschaften und anschließend forensische Archäologie und Anthropologie. Sie hat mehrere Jahre bei namhaften forensischen Pathologen gearbeitet, u. a. für eine Channel 4-Serie. Während ihrer Tätigkeit in einem Bestattungsinstitut, genauer gesagt der Leichenhalle, war sie auch Avon-Vertreterin und bewahrte die Proben immer in Beweismitteltütchen auf, leitete einen Backclub, organisierte Charity-Veranstaltungen und Afternoon-Tea-Partys. Aktuell ist sie Kuratorin eines Pathologiemuseums. Außerdem schreibt sie einen Blog "The Chick and the Dead" und veranstaltet eine Datingseite für Leute, die mit dem Tod zu tun haben, "Dead Meet"  

Weitere Artikel vom Autor "Valentine, Carla"

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

21,00 €
inkl. MwSt.
Alle Artikel anzeigen

Weitere Artikel aus der Kategorie "Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Gesellschaft"

Alle Artikel anzeigen